Amateurfunk - DO4BZ

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Herzlich Wilkommen auf den Webseiten von DO4BZ - Holger Ramisch

Web:
HAMNET: do4bz.ampr.org
DMR:
2623114 QRV DMR: TG8 ; DB0ROD/DB0ATS/DB0TVH
eMail:
PR: do4bz@db0uhi.#nds.deu.eu QRV analog: Relais DB0ROD oder 434,725 MHz

HamNet bei H13

Die HamNet 2.0 Anbindung der Clubstation DL0HV nimmt nun langsam Formen an. Holger, DO4BZ hat uns - wie berichtet - beim Test der Zugangsmöglichkeiten intensiv untstützt. Das hat die Erkenntnis erbracht, dass der Einstieg in die bereits vorhandene Infrastruktur des neuen Amateurfunkbackbones vom Turm aus problemlos möglich ist. Dieses Backbone ist als Transportmedium gedacht, das Amateurfunkinhalte mindestens bundesweit vermittel soll. Alles, was sich irgendwie in Form des TCP/IP-Protokolls verpacken lässt, kann übertragen werden. Das reicht von Packet-Radio über D-Star bis zu Digital-ATV. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Alles, was sich im Amateurfunk digitalisieren lässt, kann übertragen werden. Neue Betriebsarten lassen sich ebenso problemlos integrieren wie vorhandene. Das Netz selbst erweitert sich schnell. Für den "normalen" Funkamateur werden Schnittstellen geschaffen, mit denen er auf das System zugreifen kann. Hier tut sich ein neues, weites Feld im Amateurfunk auf, das auch technisch Interessierte aus ganz anderen Bereichen dem Amateurfunk näher bringen kann.

(Auszug: Lokalrundspruch Hannover und Umgebung - 21.02.2010)

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 12. Januar 2011 um 17:30 Uhr
 

HamNet-Test bei H13

Weil Andreas, DG4OAE, erkrankt ist, hat sich Holger, DO4BZ, kurzfristig bereit erklärt, den geplanten Test für die Hamnet 2.0-Anbindung der H13-Clubstation im Lister Turm durchzuführen. Er brachte eine Nanostation M5, einen Laptop und etwas Kabelmaterial mit. Obwohl die Gegenstation auf dem Bredero-Hochhaus eigentlich eine Strecke zum Laatzener Rathaus zu DB0UHI bedient, und deshalb nicht in Richtung Lister Turm strahlt, konnte Holger auf Anhieb eine Verbindung herstellen. Mit einem Datendurchsatz von gut 6MBit/s ist das mehr als ausreichend. Der OV H13 wird in Kürze eine eigene Nanostation bestellen, die Roland, DM1ORB dauerhaft in der Turmspitze installieren wird, damit DL0HV an das entstehende Hamnet 2.0-Netz angebunden wird.

Wir wünschen Andreas gute und schnelle Besserung!

(Auszug: Lokalrundspruch Hannover und Umgebung - 14.02.2010)

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 12. Januar 2011 um 17:30 Uhr
 

HamNET-Vortrag in Lemgo

lz_19_2_10
Lippesche Landes-Zeitung - www.lz-online.de - 19.02.2010
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 19. Februar 2010 um 14:31 Uhr
 

Treffen der Betreiber automatischer Stationen

Das nächste Treffen der Betreiber automatischer Stationen findet am 20. März 2010 ab 15:00 Uhr auf Einladung des IBM-Klubs in dessen Räumlichkeiten in Hannover statt.

Thema wird unter anderem das HamNET und dessen Entwicklung im Distrikt sein. Ein weiterer Punkt könnte sein, daß uns Denis DL3OCK sein Konzept UP4DAR (Universal Platform for Digital Amateur Radio) vorstellt.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 22. Februar 2010 um 17:30 Uhr
 

Stundenaktuelle Netzwerkübersicht

cisco_simpsonsAb heute wird die Netzwerkübersicht jede Stunde auf dieser Webseite aktualisiert. Somit läßt sich der Ausbau und der Zustand des Netzes recht einfach beobachten.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 06. Februar 2010 um 02:10 Uhr
 


Seite 17 von 18

HamNET Search

HamNET Ausbau

Usereinstiege

(Vollständige Liste im Menü HamNET)
Standort: DL0PTB (Physikalisch-Technische-Bundesanstalt)
Richtung: Süd
Online: Ja
Ansprechparter: DH8GHH
AS: 64643 (H-OST)
Standort: DB0NHM (Northeim)
Frequenz: 5795 MHz
Bandbreite: 10 MHz
SSID: HAMNET
WDS: Ja
Ubiquiti airMAX: Nein
Richtung: West (120 Grad Öffnungswinkel)
Online: Ja
Ansprechparter: DB1OFH
AS: 64643 (H-OST)
Standort: DB0ABZ (Salzgitter AG)
WDS: -1
Ubiquiti airMAX: -1
Richtung: Ost
Online: Ja
Ansprechparter: DJ1BB
AS: 64643 (H-OST)
Standort: DB0LUH (Leibnitz Universität Hannover)
Frequenz: 439,800 MHz (Shift -9,4 MHz)
Richtung: Omni
Online: Ja
Ansprechparter: DO4BZ
Bemerkung: Low Speed Access PR 9k6
AS: 64636 (H-West)
Standort: DB0PAK (Hannover)
Frequenz: 5745 MHz
Bandbreite: 10 MHz
SSID: HAMNET
WDS: Nein
Ubiquiti airMAX: Ja
Richtung: Süd-West
Online: Ja
Ansprechparter: DB4OC
AS: 64636 (H-West)
Standort: DB0PAK (Hannover)
Frequenz: 5775 MHz
Bandbreite: 10 MHz
SSID: HAMNET
WDS: Nein
Ubiquiti airMAX: Ja
Richtung: Nord-West
Online: Ja
Ansprechparter: DB4OC
AS: 64636 (H-West)

Netzwerkrechner

Netzwerk-Rechner
/ mehr weniger
 
Inverse Netzwerkmaske:
0.0.0.255
 
Netzadresse:
?
Broadcast:
?
Host-IPs von:
?
Bis:
?