Amateurfunk - DO4BZ

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Herzlich Wilkommen auf den Webseiten von DO4BZ - Holger Ramisch

Web:
HAMNET: do4bz.ampr.org
DMR:
2623114 QRV DMR: TG8 ; DB0ROD/DB0ATS/DB0TVH
eMail:
PR: do4bz@db0uhi.#nds.deu.eu QRV analog: Relais DB0ROD oder 434,725 MHz

Umbau bei DB0LL

Am Freitag, 02.03.2012, haben Bastian DB5WL, Holger DO4BZ und Andreas DG4OAE bei für die Jahreszeit recht angenehmem Wetter am Standort von DB0LL anstehende Umbaumaßnahmen durchgeführt. Nachdem der anstrengende 40m-Turmaufstieg auf der Leiter absolviert war, konnte die Ausrüstung per manuellem "Kran" auf die Plattform nachgezogen werden. Die eigentlichen Arbeiten bestanden aus Aufräumarbeiten, um die Restbestände der alten Contest-Antennenanlagen zu beseitigen, aus kleineren Verbesserungsmaßnahmen im Anschaltschrank für die HAMNET-Installation und aus dem Austausch von zwei Richtfunkmodulen. Hier wurden eine alte Nanostation 5 für den Link zu DB0SHG und eine aktuelle NanoStation M5 für den Link zu DB0UHI jeweils gegen eine NanoBridge M5 ersetzt. Die neuen 40cm-Spiegel haben einen deutlich kleineren Öffnungswinkel und bringen somit ein besseres SNR auf den Linkstrecken. Zusätzlich unterstützen die NanoBridges auch noch MIMO und tragen damit zu einem deutlich höheren Durchsatz auf den Strecken bei. Die Besonderheit bei der Installation bestand darin, daß eine NBM5 mit einem Prototypen eines passenden Radoms versehen wurde. Hiermit erhoffen wir uns einen Schutz gegen die extremen  Witterungseinflüsse (z.B. Eisbehang) an dem exponierten Standort und erreichen gleichzeitig eine deutliche Reduzierung der Windlast. Da noch etwas Zeit bis zum Einbruch der Dunkelheit übrig war, wurde auch die Antenne des Sprechfunkrelais DB0LL auf einen anderen Montageplatz umgesetzt und der alte Ausleger entfernt, da der Topmast zukünftig durch den neuen Standorteigentümer genutzt wird. Aufgrund der erschwerten Montagebedingungen an dem Standort hat die ganze Aktion von 1400 bis 1900 Uhr gedauert. Die erreichten Verbesserungen auf den Linkstrecken zeigen jedoch, daß sich der Aufwand sehr gelohnt hat.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 18. März 2012 um 09:12 Uhr
 

Standorte für HAMNET gesucht

Für den weiteren Ausbau des HAMNETs im Distrikt H suchen wir noch weitere Standorte, die genutzt werden können. Insbesondere im südlichen Teil des Distriktes fehlen uns derzeit Standorte für den weiteren Ausbau des Netzes. Wenn wir das HAMNET weit genug an die Grenzen der Nachbardistrikte, insbesondere in Richtung W, X und F, heranführen, können wir auch dort vielleicht das Interesse wecken. Eine Grundvoraussetzung für die Anbindung ist natürlich die Sichtverbindung zu einem möglichen Linkpartner. Dieser sollte nicht mehr als 30-40 km entfernt sein. Wenn ein Betreiber oder eine Betreibergruppe Interesse hat, am HAMNET mitzuarbeiten, dann bitte ich um eine Rückmeldung per eMail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 14. November 2012 um 10:26 Uhr
 

Treffen der Betreiber automatischer Stationen

Am 4. Februar 2012 findet um 15.00 Uhr MEZ im IBM Klub in Laatzen, Gutenbergstr. 21 in Laatzen,
das Treffen der Betreiber automatischer Stationen statt. Neben einem Rück- und Ausblick aus der
Arbeit des VUS-Technik-Referates gibt es wieder viele Sachen zu besprechen, Status und
Ausbau des HAMNETs im Distrikt H, Fragen rund um die Stationen.
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 21. Juli 2017 um 10:59 Uhr
 

Relais Verlinkung

In einem Pilotprojekt sind seit einigen Tagen drei Relais im Distrikt Nordsee sowie ein weiteres im Distrikt Niedersachsen zum sog. HansaLink zusammengeschaltet. Folgende Relais nehmen derzeit an der Vernetzung teil:

DB0OBK Osnabrück 145,7125 MHz
DB0DAM Dammer Berge 438,9500 MHz
DB0ELR Sögel/Emsland 145,7875 MHz
DB0SHG Süntelturm 438,9875 MHz

Für die Vernetzung der Relais werden Linkstrecken auf 5 GHz im HAMNET genutzt, so dass hier kein Internet benötigt wird. Die Relais sind zur Zeit statisch verbunden. Eine Aussendung ist also automatisch auf allen Umsetzern zu hören. Durch die Reichweiten der Relais sind für Mobilstationen QSO von den Niederlanden im Westen bis nach Hannover im Osten und von Leer bzw. Bremen im Norden bis nach Münster im Süden möglich.

Es handelt sich zunächst um einen Test, Änderungen der teilnehmenden Relais sind daher jederzeit möglich.

 

Neuer Link DL0PTB - DL0VW

Seit dem 22.12.2011 ca. 14:00 läuft der Link DL0PTB - DL0VW und bindet den Clubstations-Wasserturm in Wolfsburg-Fallersleben ans Hamnet an. Bei DL0PTB wurde eine NanoBridge M5 eingesetzt und bei DL0VW ist ein AirGrid M5HP angebracht. Die Feldstärke des Links schwankt etwas, was darauf hindeutet, dass wir im Frühjahr mit der Motorsäge durch den Wald gehen müssen. IP-technisch liegt dieser Link im selben Subnetz wie DB0FC-DL0PTB-DK0MAV und ist im HamNet vollständig erreichbar. Das RouterBoard für DL0PTB ist bereits bestellt und wird im neuen Jahr eingebaut. Dann wird das Subnetz 44.224.46.64/28 gemäß der Planungen gesplittet und für den Link zu DL0VW ein neues Subnetz vergeben. Ich freue mich, dass wir den Link noch vor Weihnachten zum laufen gebracht haben und möchte mich speziell bei Thorsten von der PTB und Peter aus Wolfsburg für den kurzfristigen Einsatz bedanken.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 01. November 2012 um 14:10 Uhr
 


Seite 10 von 18

HamNET Search

HamNET Ausbau

Usereinstiege

(Vollständige Liste im Menü HamNET)
Standort: DL0PTB (Physikalisch-Technische-Bundesanstalt)
Richtung: Süd
Online: Ja
Ansprechparter: DH8GHH
AS: 64643 (H-OST)
Standort: DB0NHM (Northeim)
Frequenz: 5795 MHz
Bandbreite: 10 MHz
SSID: HAMNET
WDS: Ja
Ubiquiti airMAX: Nein
Richtung: West (120 Grad Öffnungswinkel)
Online: Ja
Ansprechparter: DB1OFH
AS: 64643 (H-OST)
Standort: DB0ABZ (Salzgitter AG)
WDS: -1
Ubiquiti airMAX: -1
Richtung: Ost
Online: Ja
Ansprechparter: DJ1BB
AS: 64643 (H-OST)
Standort: DB0LUH (Leibnitz Universität Hannover)
Frequenz: 439,800 MHz (Shift -9,4 MHz)
Richtung: Omni
Online: Ja
Ansprechparter: DO4BZ
Bemerkung: Low Speed Access PR 9k6
AS: 64636 (H-West)
Standort: DB0PAK (Hannover)
Frequenz: 5745 MHz
Bandbreite: 10 MHz
SSID: HAMNET
WDS: Nein
Ubiquiti airMAX: Ja
Richtung: Süd-West
Online: Ja
Ansprechparter: DB4OC
AS: 64636 (H-West)
Standort: DB0PAK (Hannover)
Frequenz: 5775 MHz
Bandbreite: 10 MHz
SSID: HAMNET
WDS: Nein
Ubiquiti airMAX: Ja
Richtung: Nord-West
Online: Ja
Ansprechparter: DB4OC
AS: 64636 (H-West)

Netzwerkrechner

Netzwerk-Rechner
/ mehr weniger
 
Inverse Netzwerkmaske:
0.0.0.255
 
Netzadresse:
?
Broadcast:
?
Host-IPs von:
?
Bis:
?