Amateurfunk - DO4BZ

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Herzlich Wilkommen auf den Webseiten von DO4BZ - Holger Ramisch

Web:
HAMNET: do4bz.ampr.org
DMR:
2623114 QRV DMR: TG8 ; DB0ROD/DB0ATS/DB0TVH
eMail:
PR: do4bz@db0uhi.#nds.deu.eu QRV analog: Relais DB0ROD oder 434,725 MHz

OpenMeetings Server - HamNET und Ausbildung

Seit kurzem gibt es bei im HamNET bei DB0FC einen weiteren Benutzerdienst: Ein Konferenz-Server basierend auf der Freeware "OpenMeetings".

Features des Konferenz-Servers:

  • - Browserbasiert (Flash) - Audio und Video Konferenz mit mehreren Teilnehmern
  • - Gemeinsamer Zugriff auf ein Zeichenbrett - Abspeichern der Zeichnungen
  • - Dokumentupload und gemeinsames Betrachten der Dokumente
  • - Bildschirmfreigabe
  • - Eingebauter Chat
  • - Mehrere persistente Konferenz-"Räume" (Dateien & Zeichnungen bleiben nach dem Ausloggen bestehen)
  • - Umfangreiche Moderationsmöglichkeiten

Wir haben einen Raum "Amateurfunkausbildung" eingerichtet und dort bereits umfangreiches Ausbildungsmaterial hinterlegt, so dass sich dort ein Online-Lehrgang bzw. Nachhilfestunden durchführen lässt. Da Lehrgangsteilnehmer ja noch keinen HamNet Zugang haben, ist dieser Raum auch aus dem Internet über www.dl0pe.de, Bereich Ausbildung, erreichbar. Wir werden demnächst zusätzlich zu unserem Präsenzlehrgang (Mittwochs in Ilsede) einen 2. Termin für eine Online-Nachhilfestunde anbieten und dort offene Fragen aus dem Lizenzlehrgang klären. Noch lohnt sich das nicht, weil wir erstmal durch alle Themen des Kurses durch müssen...

Neben der Ausbildung steht der Server natürlich allen HamNet-Nutzern zur Verfügung. Bandbreite: ca 60kb/s pro Connect

Wie bei jedem Dienst werden die Zugänge hier auch über Logins verwaltet. Wer den Dienst nutzen will, melde sich bitte bei Gerrit, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Wir arbeiten daran, den Zugang mittels Hamnet-PKI zu ermöglichen, aber dazu muss mir mal jemand erklären, wie man in Flash ein PKI Zertifikat ausliest...

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 16. November 2012 um 14:20 Uhr
 

Einfache 14 Kanal DTMF-Relaisbox

Die Jugendgruppe des OV Peine H20 hat für die HamNET-Bewegung eine sehr einfache, DTMF-gesteuerte Relaisschaltbox entwickelt und bereits auf der InterRadio mit großem Erfolg vorgestellt.

Außer der NF-Steuerung gibt es keine weiteren Interfaces! Nix LAN, nix seriell...
Die Schaltbox soll als letzter Rettungsanker dienen falls nichts anderes mehr reagiert und ist daher bewusst einfach gehalten.

Hier die Features:

Hardware:
  • 14 Relaiskanäle, maximal 230V 6A
  • Eine Eurokarte
  • Anschlüsse: 12V, GND, NF-In (z.b. Handfunkgerät)
  • optional PTT und NF-Out für einen Rogerbeep
  • Abgleich: Lautstärketrimmer für NF-in und NF-out
  • 8 unbelegte Prozessorpins für z.B. Event-Eingänge
Steuerung:
  • Frei wählbares 5-stelliges Passwort. Speichern mit Tastendruck
  • Steuerung ausschließlich über DTMF
4 Schaltfunktionen:
  • Kanal einschalten & Zustand speichern
  • Kanal ausschalten & Zustand speichern
  • Kanal Umschalten
  • Kanal Umschalten, 5sek pause, Kanal zurückschalten (PortReset)
Erwähnenswerte Features:
  • Der Schaltzustand der Relais wird im EEPROM abgelegt und nach Stromausfall wiederhergestellt
  • DTMF Auswertung mit dem bewährten MT-8870
  • Erfolgreiche Kommandos werden mit Rogerbeep bestätigt
  • Fehlerhafte Eingaben werden ignoriert und nach 4 Sekunden Timeout verworfen
Wir verkaufen die Platine mit VIER (!) bestückten Relaiskanälen aufgebaut und funktionsgetestet für 30 Euro. Pro weiterem Relaiskanal kommen 2,50 Euro dazu für Anschlussklemme und Relais (Reicheltpreise).

Die Platinen werden als Jugendgruppenprojekt gemeinsam geätzt und aufgebaut, daher kann die Lieferzeit etwas höher sein als bei Amazon ;)

Unter http://dl0pe.de/index.php/jugend/bastelprojekte/40-14-kanal-dtmf-schaltbox-mit-rogerbeep gibt es weiterführende Informationen und einen Link zur Bestellseite.

Wir freuen uns über euer zahlreiches Interesse, da 5 Euro direkt in die Jugendgruppenkasse gehen.
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 01. November 2012 um 14:08 Uhr
 

Vorankündigung: Treffen der Betreiber automatischer Stationen

Am 2. Februar 2013 treffen sich die Betreiber automatischer Stationen auf Einladung des IBM-Klubs Hannover um 15:00 Uhr in dessen Räumen in der Gutenbergstraße 28 in Laatzen. Neben aktuellen Informationen aus dem VUS-Technik Referates des DARC wird es auch wieder einen Erfahrungsaustausch geben.

Vy 73 de Karsten DC7OS
VUS-Technik Distrikt H
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 01. November 2012 um 14:09 Uhr
 

INTERRADIO 2012 - HamNET Phase 3

Auch auf der INTERRADIO 2012 war wieder ein Infostand zum Thema HamNET eingerichtet.

Im dritten Jahr nach Start des Projektes, diente der Stand als Anlaufpunkt für alle Interessierten, um den aktuellen Zustand und die weiteren Aussichten zu erfahren. Das Angebot wurde auch diesmal wieder sehr gut angenommen. Jedoch verlagerte sich der Schwerpunkt der Anfragen etwas von den Betreibern der Infrastruktur weg, zu den Anfragen von interessierten potentiellen Nutzern hin. Dazu passte, daß wir nun die Phase 3 des Projektes begonnen haben: Die Einrichtung von Usereinstiegen.

Lag der Schwerpunkt in Phase 1 auf der Vernetzung von automatischen Stationen aller Spielarten und in Phase 2 dann auf der Einbindung von Schul-/Clubstationen, so werden nun auch verstärkt Usereinstiege geplant, getestet, beantragt und nach Zuteilung durch die BNetzA errichtet. Somit können auch Funkamateure von ihrer eigenen Station aus die neuen Spielarten des HamNET nutzen.

Einen ersten Eindruck von den neuen Möglichkeiten konnten die Besucher in der Halle gewinnen. Mit einer Liveanbindung an das HamNET waren vom Stand aus freie Zugangspunkte auf 2,4 und 5,7GHz in der Luft und standen für erste Einblicke zur Verfügung. Zeitweise hatte der DHCP-Server mehr als 20 Adressen gleichzeitig vergeben - der Service wurde also gut angenommen. Auch der Vorführ-Webserver am Stand der Distriktjugend war über das Netzwerk erreichbar.

Wir hatten in diesem Jahr einige Module aus unseren Testaufbauten für die Nutzung der Usereinstiege im Distrikt H vorkonfiguriert zum Verauf angeboten. Das Interesse war so groß, das zum Ende der Veranstaltung lediglich noch zwei Geräte übrig waren ...

Es bleibt spannend. Wir sehen uns auf der IR 2013 - in welcher Halle auch immer ...

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 04. November 2012 um 22:12 Uhr
 

IP Cam´s und Webserver auf der Interradio 2012

Auf der Interradio werden am 27.10.2012 zwei HD IP Kameras vom Typ Ubiquiti AirCam in Betrieb sein. Eine Kamera wird am HamNET Stand und eine weitere bei der Distriktjugend montiert sein. Beide Kameras bieten ihren Stream per RTSP (Real Time Streaming Protokoll) über das HamNET an. Um den Stream sehen zu können benutzt man am besten den VLC-Player. Die beiden Kameras sind über die folgenden Links erreichbar:

HamNET Stand: rtsp://ir-cam1.db0uhi.as64636.de.ampr.org:554/live/ch00_0 oder rtsp://44.225.250.3:554/live/ch00_0
Distriktsjugend: rtsp://ir-cam2.db0uhi.as64636.de.ampr.org:554/live/ch00_0 oder rtsp://44.225.250.4:554/live/ch00_0

Zusätzlich wird auf dem Stand der Distriktsjugend noch ein Raspery mit Webserver aktiv sein:

http://ir.db0uhi.as64636.de.ampr.org oder http://44.225.251.254

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 26. Oktober 2012 um 19:42 Uhr
 


Seite 8 von 18

HamNET Search

HamNET Ausbau

Usereinstiege

(Vollständige Liste im Menü HamNET)
Standort: DL0PTB (Physikalisch-Technische-Bundesanstalt)
Richtung: Süd
Online: Ja
Ansprechparter: DH8GHH
AS: 64643 (H-OST)
Standort: DB0NHM (Northeim)
Frequenz: 5795 MHz
Bandbreite: 10 MHz
SSID: HAMNET
WDS: Ja
Ubiquiti airMAX: Nein
Richtung: West (120 Grad Öffnungswinkel)
Online: Ja
Ansprechparter: DB1OFH
AS: 64643 (H-OST)
Standort: DB0ABZ (Salzgitter AG)
WDS: -1
Ubiquiti airMAX: -1
Richtung: Ost
Online: Ja
Ansprechparter: DJ1BB
AS: 64643 (H-OST)
Standort: DB0LUH (Leibnitz Universität Hannover)
Frequenz: 439,800 MHz (Shift -9,4 MHz)
Richtung: Omni
Online: Ja
Ansprechparter: DO4BZ
Bemerkung: Low Speed Access PR 9k6
AS: 64636 (H-West)
Standort: DB0PAK (Hannover)
Frequenz: 5745 MHz
Bandbreite: 10 MHz
SSID: HAMNET
WDS: Nein
Ubiquiti airMAX: Ja
Richtung: Süd-West
Online: Ja
Ansprechparter: DB4OC
AS: 64636 (H-West)
Standort: DB0PAK (Hannover)
Frequenz: 5775 MHz
Bandbreite: 10 MHz
SSID: HAMNET
WDS: Nein
Ubiquiti airMAX: Ja
Richtung: Nord-West
Online: Ja
Ansprechparter: DB4OC
AS: 64636 (H-West)

Netzwerkrechner

Netzwerk-Rechner
/ mehr weniger
 
Inverse Netzwerkmaske:
0.0.0.255
 
Netzadresse:
?
Broadcast:
?
Host-IPs von:
?
Bis:
?