Amateurfunk - DO4BZ

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Fest der Vereine in Garbsen

Auf dem Fest der Vereine in Garbsen am Sonntag, dem 2. Juni 2013 werden die Funkamateure des Ortsverbandes Garbsen einen breiten Überblick über den Amateurfunk geben. Aktive Vorführungen von Funkbetrieb auf Kurzwelle und UKW sowie digitale Betriebsarten wie Packet Radio, HamNET (Amateurfunk mit Computern) sind geplant. Die Besucher werden die Möglichkeit bekommen, einen kurzen Text mit Morsezeichen zu erstellen. Bei erfolgreichem Bestehen dieser „Prüfung“ erhalten die Teilnehmer eine Urkunde.
Als besonderer Höhepunkt an diesem Tag ist eine „Funkbrücke“ zwischen dem Ortsverband der Partnerstadt Schönebeck (Elbe) und dem Ortsverband Garbsen geplant. Im Rahmen dieser Funkbrücke ist vorgesehen, dass die Bürgermeister beider Städte Grußworte auf den Amateurfunkfrequenzen auf UKW und Kurzwelle übermitteln. Damit hierbei nichts dem Zufall überlassen bleibt, wurde im Vorfeld bereits eine Verbindung zwischen den beiden Ortsverbänden auch unter erschwerten Bedingungen erfolgreich erprobt.
Die Mitglieder des Ortsverbandes Garbsen stehen an diesem Tag allen interessierten Besuchern für Fragen rund um den Amateurfunk zur Verfügung.

(Auschnitt aus www.myheimat.de/garbsen/freizeit/funkamateure-des-ortsverbandes-garbsen-beim-fest-der-vereine-in-garbsen-am-sonntag-dem-2-juni-2013-von-1100-bis-1700-uhr-auf-dem-rathausplatz-in-g-d2517447.html und www.dk0au.de)
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 21. Mai 2013 um 11:58 Uhr