Amateurfunk - DO4BZ

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Monitoring im Distrikt H

Nachdem es immer schwieriger geworden ist das Monitoring mit dem Dude im gesamten Distrikt H auf einem aktuellen Stand zu halten, ist es offline gegangen.

Da es von einzelnen Standorten kein Feedback der aufgebauten Infrastruktur gab und auch nicht überall Standards wie SNMP umgesetzt worden sind, war eine grafische Aufbereitung auch nicht mehr möglich. Die Erfassung der Services war zum Teil auch nicht gewünscht und damit war der Zeitaufwandt zur Pflege auch zu umfangreich geworden.

Nachdem der "alte" Monitoring Server jetzt von Windows2003 auf ein Debian System umgestellt ist, wird der Server jetzt primär für das neue automatisierte DNS im Distrikt H-West genutzt. Zusätzlich wird dort der neue globale DynamischeDNS Dienst für das HAMNET betrieben.

Um aber nicht gänzlich ohne Monitoring auszukommen, wurde ein neues und einfacheres Monitoring implementiert. Dabei wird das DNS als Datenbasis genommen und alle vorhandenen Hosts per ICMP überprüft und visuallisiert. Der Zugriff ist wie immer transparent und öffentlich im HAMNET zu erreichen.
Link: http://ns1.as64636.de.ampr.org

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 23. August 2016 um 16:12 Uhr  
 HamNET - IP-Adressen - AS64636
Nicht erreichbar: