Amateurfunk - DO4BZ

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Neuer DNS Server in der AS64636

Der Primäre DNS Server der AS64636 im Distrikt H wurde komplett auf eine neue Software umgestellt. Der alte Primäre DNS Server basierte noch auf einem Microsoft DNS Server, der nicht mehr alle Anforderungen abdecken konnte. Deshalb wurde ein neuer DNS Server auf Basis des PowerDNS Servers aufgebaut und in Betrieb genommen.
Der neue Primäre DNS Server stellt nun für die AS64636 die folgenden Funktionen und Dienste zu Verfügung:

1. Vollständige Anbindung an die HAMNETDB
Der DNS Server holt sich einmal täglich alle Hosteinträge aus der HAMNETDB ab und integriert diese in das DNS. Damit ist die HAMNETDB das führende Tool in der Namensvergabe von Hosts geworden und es müssen nur noch in der HAMNETDB die meisten Anpassungen durchgeführt werden.

2. Manuelle Einträge weiterhin möglich
Da aus der HAMNETDB nur A, PTR und CNAME Records übernommen werden, besteht die Möglichkeit weitere Einträge, wie z.B. MX oder SRV Records, manuell zu erstellen.

3. Alle Zonen werden aufgelöst.
Der DNS Server löst alle Zonen im "ampr.org" und "de.ampr.org" Netz direkt auf.

4. Auswertung von Hosteinträgen
Da der neue DNS Server auf eine Datenbank basiert, ergeben sich noch viele weitere Möglichkeiten, wie z.B. die automatische Übergabe aller Hosts der AS an eine Yacy Suchmaschine zum automatischen Indizieren.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 26. Februar 2016 um 16:03 Uhr